kommunalpolitik.npd-wetterau.de

02.05.2017

Lesezeit: etwa 1 Minute

Antrag - Ergänzungsantrag zur Geschäftsordnung

Sehr geehrter Herr Häuser,

wir bitten Sie nachfolgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Kreistagssitzung zu nehmen.

Ergänzungsantrag zur Geschäftsordnung

Der Antrag lautet:

Der Kreistag möge beschließen:

Dem §10 „Tagesordnung“ der Geschäftsordnung des Wetterauer Kreistages, ein Abs. 5 mit folgendem Inhalt hinzugefügt wird: „Auf die Tagesordnung jeder Kreistagssitzung wird generell zu Beginn noch vor dem Tagesordnungspunkt „Aktuelle Anfragen“ der Tagesordnungspunkt „Bürgerfragen und Bürgermeinung“ hinzugefügt. Dieser Tagesordnungspunkt gibt jedem Bürger des Kreises die Möglichkeit, Fragen an den Kreistag zu stellen oder Anregungen zu Kreisangelegenheiten geben zu können. Der Tagesordnungspunkt wird zeitlich auf 30 Minuten begrenzt. Die Fragen müssen mit einer Frist von sieben Tagen bei der Kreistagsverwaltung schriftlich vorab eingereicht werden.“

Begründung:

Durch einen Tagesordnungspunkt „Bürgerfragen und Bürgermeinung“ steigert der Kreistag seine Transparenz und Bürgerfreundlichkeit. Auch belebt der neue Tagesordnungspunkt die demokratische Streitkultur und steuert der Politikverdrossenheit entgegen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Lachmann

Fraktionsvorsitzender

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
54.144.75.212
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
Bitte geben Sie Ihren Namen ein! Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse ein. __KEINE_GUELTIGE_EMAIL__ Bitte Kommentar eingeben Bitte geben Sie die angezeigte Zahlenfolge ein. Bitte lesen und bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung.
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: