kommunalpolitik.npd-wetterau.de

25.09.2016

Lesezeit: etwa 1 Minute

Antrag - Der Wetterauer Kreistag soll das Volksbegehren „Gebührenfreie KiTa-Plätze in ganz Hessen“ unterstützen

Sehr geehrter Herr Häuser,

wir bitten Sie folgende Resolution auf die Tagesordnung der nächsten Kreistagssitzung zu nehmen.

Frühkindliche Bildung fördern: Gebührenfreie KiTa-Plätze in ganz Hessen für alle Hessen

Der Antrag lautet:

Der Kreistag möge beschließen:

Der Wetterauer Kreistag unterstützt das Volksbegehren „Gebührenfreie KiTa-Plätze in ganz Hessen“.

Begründung:

Kindertagesstätten sind wie Schulen und Universitäten Bildungseinrichtungen, deren Besuch im Interesse der Chancengleichheit teilnahme- und kostenfrei sein muss. Die Kommunen sind finanziell nicht in der Lage diese Beitragsfreiheit zu finanzieren. Derzeit finanziert das Land Hessen lediglich die Beitragsfreiheit für das dritte Kindergartenjahr. Deshalb sollte der Wetterauer Kreistag sich für Beitragsfreiheit in den Kindestagesstätten aussprechen. Als gesamtgesellschaftliche Aufgabe sieht die NPD die Kinderbetreuung, deshalb muss der Staat ein verlässliches System anbieten, damit auch Familien sich die Unterbringung des Kindes finanziell leisten können.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Lachmann

Fraktionsvorsitzender

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
54.144.75.212
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
Bitte geben Sie Ihren Namen ein! Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse ein. __KEINE_GUELTIGE_EMAIL__ Bitte Kommentar eingeben Bitte geben Sie die angezeigte Zahlenfolge ein. Bitte lesen und bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung.
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: